SV Werbetal aktuell

AROHA Kurs ab 10.01.2020

 

AROHA® – Body Mind Soul

AROHA® ist ein effektives Fitnessprogramm im ¾ Takt mit hohem Spaßfaktor, das sich durch eine besondere Harmonie in den Bewegungsabläufen auszeichnet. Es ist inspiriert vom neuseeländischen HAKA, Kung Fu und Tai Chi und wurde mit Unterstützung von Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten entwickelt.
Starke, kraftbetonte Abläufe folgen weichen Bewegungen. Diese sind zwar intensiv, aber schonend für die Gelenke und leicht nachvollziehbar. Trainiert wird bei mittlerer Herzfrequenz, was sich positiv auf Herz und Kreislauf auswirkt und zusätzlich die Fettverbrennung ankurbelt. Körpergefühl, Balance und Muskelflexibilität werden verbessert und das Koordinationsvermögen optimiert. Muskelverspannungen werden aufgelöst und Stress wird abgebaut. AROHA® lässt die Teilnehmer ihre körperliche und geistige Kraft spüren und gibt ein Gefühl von Entspannung und Mobilität.
AROHA® richtet sich an aktive Erwachsene aller Altersgruppen und Fitness-Level, ist aber auch für Einsteiger geeignet.


Start: Freitag, 10.01.2020, 18.30 – 19.30 Uhr, Ort: Haus der Natur, Nieder-Werbe
Trainiert wird in bequemer Kleidung und gern barfuß oder in Socken.
Anmeldung/Information: Andrea Paland-Röhle, Tel.: 0160 / 970 918 96 oder Claudia Paul, Tel.: 0152 / 7588170.

 


SV Werbetal baut in Nieder-Werbe eine Sauna

Um sein Sportheim zu beleben, hat ein Sportverein am Edersee eine öffentlich zugängliche Sauna eingebaut.

„Ich bin mächtig stolz auf den Verein, dass wir so etwas hinbekommen haben“, meinte Karl-Heinz Vogelgesang, stellvertretender Vorsitzender des Sportvereins Blau-Weiß Werbetal, bei der offiziellen Inbetriebnahme der neuen Sauna im Sportlerheim. Bereits jetzt nutzten drei Gruppen die Anlage, fügte er hinzu und ging auf die Entwicklung des Projektes ein. Besucher der Sauna können sich bei Karl-Heinz Vogelgesang, Tel. 05634 / 7708 anmelden.

Den vollständigen Bericht gibt es auf unserer neuen Unterseite "Sauna" zu lesen.

 

Vergleichbar mit Hoeneß: Blau-weißes Fußball-Idol verabschiedet

Im Rahmen der Feier wurde Helga Wille verabschiedet, die 23 Jahre für die Reinigung des Sportlerheims zuständig war. „Man kann es gar nicht in Worte fassen, was du hier geleistet hast. Morgens um sechs Uhr warst du schon hier unten“, lobte Karl-Heinz Vogelgesang. Mit Blick auf den Abschied von Uli Hoeneß beim FC Bayern München meinte Ortsvorsteher Drebes: „Ein großes Fußballidol ist in Bayern ausgeschieden. Das größte Fußballidol für uns aber bist du.“ Die 86-Jährige dankte gerührt: „Ich wollte, ich könnte es noch machen. Es ist alles so schön gelaufen.“

Helga Wille: Sie wurde als  blauweißes Fußballidol verabschiedet von Heinrich und Karl-Heinz Vogelgesang © Jörg Schüttler
Helga Wille: Sie wurde als blauweißes Fußballidol verabschiedet von Heinrich und Karl-Heinz Vogelgesang © Jörg Schüttler

Hellas Drachen siegen mit Bahnrekord!

14 Teams gingen bei der  Nordhessischen Meisterschaft im Drachenboot am 15. Juni an den Start.

 

Den Sieg im 20er-Boot holten sich die Hellas Drachen aus Gießen, die mit Bahnrekord von 55.2s die 1911er Lahndrachen (56.9s) auf Platz 2 verwiesen.

Bei den erstmals eingesetzten 10er-Booten siegte das Team Komponenten Speed (1:08.0) vor den Helicopter Dragons (1:10.2)

 

Die Pokale in der Fun-Wertung gingen an "Kille-Gung" (10er) und die "Vorstaupaddler" (20er).


Neue Trikots für unsere Teams

Zum Herbstanfang präsentierten unsere Badminton- und Drachenboot-Mannschaften ihre neuen Trikots in den Vereinsfarben Blau-Weiß. Wir danken dem Ingenieurbüro Dirk Fischer für die großzügige Unterstützung!


Wir bewegen Nieder-Werbe.