SV Werbetal aktuell

Anpaddeln im Drachenboot am 21. April

 

Aufgrund der Wetterkapriolen am 2. April konnten wir unsere Boote leider erst am 09. April aus dem Winterlager holen. Zum Anpaddeln war es aber wieder viel zu kalt und stürmisch.

Mit dem regelmäßigen Training starten wir daher erst  am Donnerstag, 21.04.2022,  am gewohnten Ort.

 

Liebe Grüße, bleibt gesund und bis bald, Andrea und Gerd  🙋‍♀️

 


Nachbericht Badminton-Vereinsmeisterschaften 2021

Vereinsmeister sind Maike Buthmann und Christian Germeroth

 Spartenleiter Thomas Germeroth konnte krankheits- und urlaubsbedingt diesmal nur 5 Herren und 6 Damen bei den Vereinsmeisterschaften in der Sporthalle der MPS Sachsenhausen begrüßen. Aber auch für diesen kleinen Kreis hatte er einen sehr guten Spielplan ausgearbeitet, der für sehr viel Spannung sorgte.

 Bei den Frauen zeigte Titelverteidigerin Maike Buthmann einmal mehr ihre Ausnahmestellung.

Im Finale setzte Sie sich gegen Angela Vogelgesang mit 11:7 und 11:7 durch.

Das kleine Finale gewann Wilma Germeroth nach spannendem Spiel gegen Tanja Neumann

mit 11:8, 9:11 und 11:8.


Bei den Männern wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt.
Sieger wurde aufgrund des besseren Satzverhältnisses erstmalig Christan Germeroth vor

Vorjahresmeister Jan Hesselbein. Platz 3 belegte Thomas Germeroth.

Die weiteren Titelträger:

Damendoppel: Kati Iselt und Wilma Germeroth.
Herrendoppel:
Jan Hesselbein und Christian Germeroth.

Mixed: Gesa Fieseler und Christian Germeroth.                                                         GALERIE

 

Die Badmintonabteilung trifft sich jeden Montag von 19-20:30 Uhr zum Training in der Sporthalle der MPS Sachsenhausen. Neuzugänge sind herzlich willkommen.


Neues  10er-Drachenboot für die Vorstaupaddler

Im Spätsommer 2020 hat sich der Vorstand trotz (oder wegen) Corona dazu entschieden, ein zusätzliches 10er Drachenboot zu übernehmen.

Wir glauben hiermit flexibler zu sein und können auch bei  kleinerer Gruppengröße unser Paddeltraining durchführen.
Am 15. September 2020 brachte Stephan das Boot nach Niederwerbe und wir konnten zur Jungfernfahrt auf dem Vorstaubecken ablegen.

Nach einigen Trainingseinheiten mit vollem Boot folgte am 10. Oktober unser jährliches Abpaddeln mit Taufe den neuen Bootes auf den Namen "Coronia".

 

Bilder von unserer kurzen Corona-Saison mit der "Coronia" gibt es in der Galerie.


Wir bewegen Nieder-Werbe.