Badminton

Vereinsmeisterschaften 2019 am 16. März

 

 Vereinsmeister Maike Buthmann und Jan Hesselbein

 

Spartenleiter Thomas Germeroth konnte krankheits- und urlaubsbedingt diesmal nur 10 Herren und 3 Damen bei den Vereinsmeisterschaften in der Sporthalle der MPS Sachsenhausen begrüßen. Aber auch für diesen kleinen Kreis hatte er einen hervorragenden Spielplan ausgearbeitet, der für sehr viel Spannung sorgte.

 

Bei den Frauen zeigte Titelverteidigerin Maike Buthmann einmal mehr ihre Ausnahmestellung. Im Modus jeder gegen jeden gab Sie nicht einen Satz ab und sicherte sich klar gegen ihre Mitstreiterinnen den Titel. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Angela Vogelgesang und Angelina Nagelski..

 

Bei den Männern ging es in dagegen wesentlich spannender zu. Hatte sich Titelverteidiger K.-H. Vogelgesang in den Vorrundenspielen noch souverän und ohne Satzverlust durchgesetzt, so mußte er im Halbfinale eine in dieser Höhe überraschende 4:11 und 6:11 Niederlage gegen den stark aufspielenden 18 jährigen Youngster Christian Germeroth hinnehmen.
Das 2. Halbfinale bestritten Vorjahresfinalist Thomas Germeroth und Jan Hesselbein. In einem packenden und spannenden Spiel setzte sich auch hier der jüngere Akteur durch. Jan Hesselbein siegte mit 13:11; 11:13 und 11:6.

 

Im Finale standen somit Jan Hesselbein und Christian Germeroth, was der 27 jährige Nieder-Werber mit 11:4 und 11:6 überraschend deutlich für sich entscheiden konnte. Das kleine Finale um Platz 3 konnte K.-H. Vogelgesang gegen Thomas Germeroth knapp in 3 Sätzen für sich entscheiden.

 

Aufgrund der Teilnehmerzahl wurde erstmalig Herren-Doppel und Mixed gemeinsam ausgetragen.
Hier lauteten die Titelträger:

Sieger: Maike Buthmann und Thomas Germeroth
2. Platz: Angela und K.-H. Vogelgesang
3. Platz: Jan Hesselbein/Angelina Nagelski und Markus Valentin/Muhamad

 


Vereinsmeisterschaften 2018 am 03. März

 

Spartenleiter Thomas Germeroth durfte 12 Herren und 6 Damen bei den von Turnierleiter Frank Böhm sehr gut organisierten Vereinsmeister-schaften in der Sporthalle der MPS Sachsenhausen begrüßen.


Bei den Frauen zeigte Titelverteidigerin Maike Buthmann einmal mehr ihre Ausnahmestellung. Im Modus jeder gegen jeden gab Sie nicht einen Satz ab und sicherte sich klar gegen ihre Mitstreiterinnen den Titel.
Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Gesa Fisseler und Angela Vogelgesang.


Bei den Männern ging es in Abwesenheit von Vorjahres-Champion Eric Berthold dagegen ausgeglichener zu. Nach teilweise knappen und spannenden Spielen in den Gruppenphasen, kam es zu den Halbfinal- Paarungen
Markus Valentin – Karl-Heinz Vogelgesang 8:11 und 8:11
Thomas Germeroth – Joel Wöllenstein 13:11; 11:13 und 11:6
was letztlich die erfahrenen „Oldies“ für sich entscheiden konnten.

Im Finale konnte sich dann Karl-Heinz Vogelgesang gegen Thomas Germeroth durchsetzen und den Titel sichern.
Im Spiel um Platz 3 gewann Joel Wöllenstein gegen Markus Valentin.

 

Die weiteren Titelträger:
Herrendoppel:
Sieger: Christian Germeroth/Markus Valentin
2. Platz: Stefan Raudies/Kevin Zeisberg
3. Platz: Wilhelm Emden/ Mohammed Rustom
Mixed:
Sieger: Maike Buthmann/Yussuf Abdelaziz
2. Platz: Wilma Germeroth/K.-H. Vogelgesang
3. Platz: Jenny Kühn/Thomas Germeroth


Vereinsmeisterschaften 2017 am 04. März in der Sporthalle Sachsenhausen

 

Spartenleiter Thomas Germeroth durfte 10 Herren und 3 Damen bei den von Turnierleiter
Frank Böhm sehr gut organisierten Vereinsmeisterschaften in der Sporthalle der MPS
Sachsenhausen begrüßen.


Bei den Frauen war es durch verletzungsbedingte Absagen diesmal nur ein kleines Feld.
Maike Buthmann war am Ende das Maß aller Dinge und verteidigte ihren Titel souverän.
Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Gesa Fisseler und Maren Mertens.


Bei den Männern mußte Vorjahressieger Frank Böhm passen. Eric Berthold nutzte die Gunst
der Stunde und setzte sich in einem gutklassigen und spannenden Finale knapp in 3 Sätzen
gegen Kalle Vogelgesang durch. Im kleinen Finale um Platz 3 gewann Thomas Germeroth
gegen Jan Hesselbein.


Die weiteren Titelträger:
Herrendoppel:
Sieger: Eric Berthold/Jan Hesselbein
2. Platz: Kalle Vogelgesang/Markus Valentin
Mixed:
Sieger: Maike Buthmann/Mohammed Rustom
2. Platz: Maren Mertens/Stefan Raudies


Vereinsmeisterschaften 2016  in der Sporthalle Sachsenhausen

Unser Badminton-Team mit den Vereinsmeistern 2016

Badminton erfreut sich beim SVW weiterhin großer Beliebtheit. So konnte denn auch Spartenleiter Thomas Germeroth 10 Herren und 4 Damen bei den von Turnierleiter Frank Böhm sehr gut organisierten Vereinsmeisterschaften in der Sporthalle der MPS Sachsenhausen begrüßen.


Bei den Frauen sicherte sich die erst 18 jährige Maike Buthmann erstmals den Titel vor Titelverteidigerin Pamela Krause. Auf den Plätzen 3 und 4 folgten Angela Vogelgesang und Maren Mertens.


Bei den Männern war Frank Böhm wieder einmal das Maß aller Dinge. Wie bereits im Vorjahr setzte er sich auch diesmal im Finale souverän gegen Kalle Vogelgesang in 2 Sätzen durch.


Die weiteren Titelträger:
Damendoppel:
Sieger: Maike Buthmann/Maren Mertens
2. Platz: Pamela Krause/Angela Vogelgesang
Herrendoppel:
Sieger: Markus Valentin/Thomas Germeroth
2. Platz: Stefan Raudies/Stephan Bremmer
Mixed:
Sieger: Pamela Krause/Thomas Germeroth
2. Platz: Maren Mertens/Stephan Bremmer


Die Badmintonabteilung trifft sich jeden Montag von 19-20:30 Uhr zum Training in der Sporthalle der MPS Sachsenhausen. Neuzugänge sind herzlich willkommen.


Wir bewegen Nieder-Werbe.