Vereinsleben

Jahreshauptversammlung am 23. Feb. 2019

Vorstand und Geehrte (v.l.):

Silke Liebelt,

Timo Vogelgesang, Heinrich Vogelgesang,

Jörg Neuhaus,

Regine Friebertshäuser, Lothar Treyse,

Karl-Heinz Vogelgesang, Gerd Kuswa

 

Der Vorstand des SV Blau Weiß Werbetal wurde bei den Neuwahlen auf der Jahreshauptversammlung weitgehend im Amt bestätigt. Erster Vorsitzender bleibt Heinrich Vogelgesang, sein Stellvertreter ist Karl-Heinz Vogelgesang. Auch Kassierer Gerd Kuswa, sein Stellvertreter Marko Drebes, Schriftführerin Silke Liebelt und der stellvertretende Schriftführer Timo Vogelgesang wurden wiedergewählt. Als neuer Eventmanager tritt Mario Krause die Nachfolge von Björn Tauber an. „Ich wünsche Euch viel Kraft für das neue Amt“, führte Wahlleiter Lothar Treyse den neuen Vorstand ein.

 

Vorsitzender Heinrich Vogelgesang konnte auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Der Sportverein konnte zahlreiche Veranstaltungen, darunter das traditionelle Dorffest, das Kleinfeldturnier, das zehnjährige Jubiläum von „Jockels Kneipe“ und eine Helferfete durchführen. Im Vereinsheim wurde LED-Beleuchtung installiert und das Erdgeschoß neu gestrichen. Auf dem Abstellschuppen wurde das Dach erneuert. Insgesamt verfügt der Verein über 223 Mitglieder, das ist ein Zuwachs von neun Personen, so Vogelgesang.

 

Die Rückrunde der ersten Mannschaft verlief sehr erfolgreich, führte Björn Tauber für die Fußballabteilung aus. Die zweite Mannschaft musste einige Leitungsträger an die erste Mannschaft abgeben. Der Platz im Mittelfeld soll gehalten werden, erklärte Trainer Stefan Möbus: „Ich bin sehr zufrieden mit den Mannschaften.“ Karl-Heinz Vogelgesang hob besonders das Engagement von Gerd Kuswa hervor, der „ein gefühltes halbes Leben Betreuer der zweiten Mannschaft“ sei.

 

In der Gymnastikabteilung sind 25 Senioren, 15 Männer und 25 Frauen aktiv, erklärte Pamela Krause: „Wir hatten ein gutes und interessantes sportliches Jahr und lustige und gemütliche Runden nach dem Sport.“ Seit Januar findet jeweils am Donnerstag um 19 Uhr der neue Kurs „Naturalflow – mit Faszientraining durch den Winter“ unter Leitung von Andrea Paland-Röhle statt. Mit federnden und dehnenden Übungen werden dabei die Bindegewebe trainiert, Verspannungen gelöst und die Beweglichkeit gefördert. Auch der Zweite Vorsitzende Karl-Heinz Vogelgesang warb für das neue Angebot: „Man fühlt sich danach, als wäre man in einem Jungbrunnen gefallen.“ Krause und Paland-Röhle besuchten zudem Fortbildungen und bieten Gymnastikkurse an, die von den Krankenkassen bezahlt werden.

 

Bei den Vereinsmeisterschaften der Badminton-Abteilung am 3. März 2018 in der Sachsenhäuser Sporthalle ging Maike Buthmann als Siegerin hervor.

 

„Wir wollen versuchen, dem Tennis einen neuen Schub zu geben“, verkündete Karl-Heinz Vogelgesang. Die Tennissparte hat momentan zwölf bis 14 Mitglieder, aber jedes Mitglied des SV Blau-Weiß Werbetal darf die Tennisplätze nutzen. „Die Tennisplätze waren selten in einem so tadellosen Zustand“, lobte Vogelgesang den Platzwart Oliver Samp.

 

In seinem Grußwort betonte der Vorsitzende des FSV Basdorf, Lothar Treyse, die gute Zusammenarbeit beider Sportvereine. So wird am 22. Juni in der Festscheune Basdorf das zwanzigjährige Jubiläum der Spielergemeinschaft Vöhl/Basdorf/Nieder-Werbe gefeiert.

 

Für 25jährige Mitgliedschaft ehrte der Vorstand Claudia Hohmeister, Regine Friebertshäuser, Lothar Treyse und Jörg Neuhaus. Gutscheine wurden an Helga Wille als „gute Fee im Sportlerheim“, Harald Hesselbein, Marko Drebes, Gerd Kuswa und Christina Symionidis überreicht. Karl-Heinz Vogelgesang übergab eine Geldspende, die während der Helferfete gesammelt wurde, an Thomas Pawlicki vom Verein „Kinderherzen heilen“ (sj)

 


Unser Mitglied Thomas Germeroth ist nicht nur als Spartenleiter beim Badminton und als Paddler und Steuermann im Drachenboot aktiv.

 Beim 23. Schmillinghäuser Volkslauf und dem Bergheimer Ederauenlauf konnte Thomas im Nordic Walking jeweils den Sieg in seiner Altersklasse erringen.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

 


28. + 29. Juli 2018: Dorffest

Quelle: WLZ 01. August 2018

 Unser Vorstand 2015/16


Kleinfeldturnier

Dorffest



Wir bewegen Nieder-Werbe.